Menu:

More info:

Aktuelle Meldungen

Links:

- Die Sorbonne in Paris

- Die Uni in Bonn

VORBEREITUNGSSEMINAR PARIS


Um die Bonner Studierenden der Deutsch-Französischen Studien im ersten Studienjahr möglichst gut auf ihr bevorstehendes Auslandsjahr an der Université Paris – Sorbonne vorzubereiten, werden auch in diesem Sommersemester 2015 entsprechende Veranstaltungen angeboten.


Dafür hat ein Team aus deutschen und französischen Studierenden ein Programm erarbeitet, das wesentliche Themenbereiche abdeckt, die die Planung und Durchführung des Jahres in Paris betreffen. Dabei wird es 3 große inhaltliche Blöcke geben, die zu unterschiedlichen Terminen als Kompaktseminar, oder als regelmäßige Veranstaltung durchgeführt werden und auch Raum für Fragen bieten:


  1. Die organisatorische Planung vorab und die Ankunft in Paris (Wohnungssuche, Dokumente, zeitliche Planung des Studienjahres, etc.), Termin: 14. April 2015, 18-20 Uhr (c.t.) im Übungsraum der Romanistik. 0.013 im Hauptgebäude

     

  2. Das Studium an der Sorbonne und Allgemeines zum Leben in Paris (Die Einschreibung, Vorstellung eines exemplarischen Programms, Module, Prüfungsformen, inhaltliche Anforderungen, Tipps und Hinweise rund um den Alltag in Paris, etc.), Termin: 23. Juni 2015, 18-20 Uhr (c.t.) im Übungsraum der Romanistik 0.013 im Hauptgebäude

     

  3. Regelmäßiges Tutorium zur Methodologie des Studiums in Frankreich (Comment rédiger un commentaire composé/linéaire/une dissertation, la terminologie des études littéraires, exemples de textes littéraires et leur contexte historique, etc.), Termin: Regelmäßige Veranstaltung im 2-wöchigen Turnus, donnerstags 16-18 Uhr (s.t.) im Übungsraum der Romanistik, Beginn voraussichtlich 16. April 2014


Diese Veranstaltungen sind nicht obligatorisch und sollte es jemandem aus terminlichen Gründen nicht möglich sein, daran teilzunehmen, können die Informationen natürlich über Kommilitonen weitergeleitet werden, oder ihr kontaktiert uns direkt (siehe unten). Viele Informationen sind zudem auf der studentischen Internetseite www.dfs-in-paris.de nachzulesen.


Wir freuen uns auf euer Kommen!


Abigael van Ast (abigael.valst@gmail.com)

Muléro Biaou (mumulero@hotmail.fr)

Judith Ponwitz (s5juponw@uni-bonn.de)